Zwischenbilanz für Mai 2018 – Ned schlecht…

HabschnedDer Mai lässt sich gar ned schlecht an. Noch nicht ganz die Hälfte des Monats rum, aber schon knapp 800km auf der Uhr. Wären noch ein paar mehr, wenn mich Regen und Gewitter am gestrigen Sonntag ned zur frühen Heimkehr bewegt hätten. Aber immerhin…

Ich hätte ja bis morgen gewartet, aber der morgige Tag steht ganz im Zeichen der Packerei für Holland. Die nächsten Tage bügel ich noch die Arbeitswege und wenn das Wetter passt noch ne kleine Entspannungsrunde nach Feierabend. Die 900km sind bis Samstag jedenfalls auch geknackt, am Wochenende dann ein paar kleine Touren in Holland und Montag die laaaaaaange Strecke. Alles in allem könnte ich Montag schon bei ungefähr 1.200km rumhampeln.

Die Distanz von Mai 2016 werd ich wohl ned schaffen, das waren stramme 1600 Kilometer dank der Tour von Dänemark zurück nach Dortmund. Den 2017er Wert werd ich wohl locker und leicht sprengen, die 1.200 habsch ja quasi nächste Woche schon im Sack. Spannend wird es gegen Monatsende, da könnte nochmal nen knapper 200er ins Haus stehen wenn ich mich am 31. Mai zu Dummheiten hinreissen lassen sollte. 

Davor…ist noch das Usertreffen in Wuppertal. Auch wieder Kilometer satt, der Mai lässt den Zähler ordentlich klingeln…

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*