Upgrades

HabschnedZeit für einen Hybridantrieb? Nein, mit Sicherheit hänge ich mir keinen Eimer Bohnen um den Lenker aber der Gedanke ist im Prinzip ja nicht schlecht heheh. Gerade beschlossen, das ich der “Stadtschlampe”, also dem Rad des täglichen Gebrauches, mal ein paar Upgrades und ein paar Arbeitsstunden als Dank für die geleisteten Kilometer zukommen lassen werde. Einige Sachen nerven im Moment sehr, andere nerven schon länger, aber ich hatte noch nicht wirklich Zeit da Hand anzulegen. Es steht in Kürze ein einwöchiger Urlaub an, in der ich mir die Zeit nehmen werde, und bis dahin bin ich schon fleissig auf der Suche nach dem notwendigen Material.

Pedale / Schuhe

Pedale SPD PD-A530 silber

Im Moment fahre ich noch die “Standard” Wellgo Pedale, die mitsamt dem Rad kamen. Auf Dauer habe ich mir überlegt auf Hybrid-Pedale umzusteigen die ich wahlweise mit normalen Schuhen oder mit Latschen für das Click System benutzen kann. Wobei, Click bin ich noch nie gefahren und ich lese hin und wieder von Radlern die anfangs Probleme haben, die Schuhe zum Beispiel an einer Ampel rechtzeitig vom Pedal zu kriegen und als Resultat die Ampelphase dann im Liegen genießen. Sollten es Hybrid Pedale werden, dann ist es wohl angeraten sich auf einem weit abgelegenen Acker die Bewegungen zum Lösen des Schuhes als automatisierten Bewegungsablauf anzueignen. Ampelphase im Liegen muss ich nicht wirklich haben. Die Schuhe gibt es in schicken Formen und Farben von diversen Herstellern, angetan haben es mir noch die Shimano MT34.

Shimano MT34Schick, nech? Das wäre es für die Pedale und Schuhe Sektion, ich werde mich mal gemütlich weiter informieren und fleißig Foren und Rezensionen lesen, dann abwägen und beim Werkstattbesuch im März dann entsprechendes montieren lassen. Gut, Pedale könnte ich selbst wechseln aber wenn der Radhändler schon sagt das er mir die für lau dran baut bei Bestellung über ihn…ja warum denn nicht ausnutzen und die Pedale vom Fachmann verschrauben lassen. Damit sind die Geburtstagsgeschenke für den März schonmal festgelegt hehe.

Klingel

Der Freund eines jeden Fußgängers…ein wild klingelnder Radfahrer im Nacken hehe. Dumm nur das ich seinerzeit bei Lucky Bike zu den neuen Handschuhen nur ein “günstigeres” Modell einer Fußgängerwarnvorrichtung erworben habe. Klein, putzig und schwarz tat sie mir bisher zwar treue Dienste, aber erinnert das Geräusch doch eher an einen Volltrunkenen, der auf einer Hochzeit mit einem Holzlöffel verzweifelt an eine Tasse schlägt um einen Toast auszubringen. Will heissen das Klingen klingt noch nicht richtig. Also wird auch das Klingelchen ersetzt durch etwas höherwertiges.

Nun stellt sich die Frage: “Was nehm ich?”.
Soll ich ein ähnliches, teureres Modell erwerben das ein wenig mehr wie eine Klingel klingt? Vielleicht, dann könnte ich schon klingeln bevor ich mit dem Vorderrad bereits am Fußgänger vorbei bin. Aber welche Klingel nehme ich wenn ich einen dieser Smombies auf meinen Wegen treffe? Smombies, für die die sich gerade das Fragezeichen über dem Kopf streicheln, sind die Leute die stur nach unten auf ihr Telefon schauen und dabei ganze Autobahnen wie durch ein Wunder unbeschadet überqueren weil alles voll in die Eisen haut bis die Sohle vom Schuh auf dem Asphalt schleift.

Für solche Prachtexemplare der Evolution würde ich mir am liebsten eine von diesen Druckluftfanfaren ans Rad binden, mit einem Tank in der Größe eines Feuerlöschers und dem Schalltrichter mit den Ausmaßen einer Tuba. Alphorn ginge auch noch. Bei den Vögeln mit den Telefonen muss die “Klingel” dafür sorgen, das nach dem “klingeln” nur noch das paar Schuhe auf dem Boden steht und der ehemalige Besitzer vor lauter Schreck direkt auf den nächsten Ast flüchtet. Anders kommt man gegen die Beschallung durch Kopfhörer wohl nicht an. Nur fürchte ich das eine solche Fanfare den Unmut der Oberförster errgen, sowie auch die Windschnittigkeit und das Systemgewicht des Rades deutlich beeinträchtigen würde…

 

 

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Neuer Fernseher im Anflug | Habschned
  2. Neuer Fernseher im Anflug | Habschned

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.