Unkosten Juli 2018

HabschnedHmpf, der Juli war von der Anzahl Anschaffungen recht überschaubar. Gerade mal zwei Teile wurden käuflich erstanden, wovon eins aber auch gleich ein ordentliches Loch in die Kasse riss. Das hintere Laufrad kam neu. Nach guten 17.000 Kilometern war der Freilauf von nur noch fragwürdiger Funktionalität, und die kürzliche Wartung (schmier schmier) half auch nimmer.

Also gab’s gegen Mitte Juli ein neues Mavic Crossride für hinten dran, und dem alten wird demnächst irgendwann ein komplett neuer Freilauf spendiert (TS2 Freilauf von Mavic liegt glaubsch irgendwo bei 30-40€). Aus dem alten Laufrad mach ich wohl den ersten Teil eines Laufradsatzes zum Wechseln. Wollte ja eh schon immer einen extra Laufradsatz haben, den ich bei Bedarf/Defekt einfach nur tauschen kann.

Das Vorderrad wird jetzt die Tage ein ähnliches Schicksal ereilen. Leichter Seitenschlag drin, die Lager röcheln gemütlich ihrem Ende entgegen und vor allem…und das macht mich wahnsinnig…Messerspeichen. Das neue HR hat runde Speichen, vorne die Messerspeichen…ich kann sowas nicht haben. Bin schon bekloppt geworden als ich seinerzeit das original am Bulls verbaute Laufrad hinten wechselte und ne Weile mit nem Bulls Vorderrad und Mavic Hinterrad fahren musste….krieg ich nicht sortiert sowas. Also…für September oder so mal aufschreiben -> Neues VR Mavic Crossride

Aber ich schweife ab hehe. In Summe für den Juli wären es dann ziemlich genau 103,50€ die den Besitzer gewechselt haben. Geht eigentlich, hätte auch gerne weniger sein dürfen aber was willste machen? Nen Hinterrad brauchste nun mal sonst ist Essig und Einrad kann ich nicht :D

Ausgaben Juli 2018: 103,50€

 

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.