Tote Hose in Bredevoort – Nix frei

HabschnedWas die Tour nach Enschede Ende September angeht kam es zu einer möglichen Änderung des Zielortes. Anstelle von Enschede tauchte Bredevoort als mögliches Ziel auf. Gut, kennsch noch ned und hab mich mal belesen über den Ort. Alles gut, nur findet zu dem geplanten Zeitpunkt der Tour im Örtchen ein Spektakel mit dem Namen “Bredevoortschittert” statt. 

Grob umschrieben ist das ein Lichterfest, an dem sich alljährlich Besucher aus Nah und Fern ergötzen. Böte sich an dass Spektakel gleich mitzunehmen wenn man denn schon mal zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Der Haken an der Sache ist das “Besucher aus Nah unf Fern“, welche sich logischerweise wohl alle in einem B&B in der Nähe einquartieren. Dementsprechend gering war meine Hoffnung ein Zimmer in der Nähe, vorzugsweise in Aalten, zu finden und bei Gott…meine ohnehin niedrigen Hoffnungen wurden vom Herrn noch unterboten. 

Ich weiss ned wie viele B&B ich in Aalten angeschrieben habe, aber ich glaub ich hab alle bis zu ner Preisgrenze von 70€ pro Übernachtung erwischt. Kein Zimmer zu holen, noch nichtmals ne Besenkammer in der man stehend schalfen kann war zu bekommen. Und damit scheidet Bredevoort als mögliches Ziel für das letzte Wochenende im September dann endgültig aus. Preislich ist 70€ meine Grenze, mehr binsch ned bereit aus dem Geldbeutel zu zerren.

Also den Plan wieder auf Enschede gewechselt, aber auch da gab es ja schon diverse Enttäuschungen. Mein favorisiertes B&B, Emma’s B&B, ist für das fragliche Wochenende, wie auch das erste Wochenende im Oktober ausgebucht. Ein weiteres B&B ein paar Meter weiter hat ebenfalls keine Zimmer für den Zeitraum und alle anderen sind eigentlich schon zu weit weg vom Zentrum als das mann abends in nem Pub ein paar Humpen heben und dann gemütlich nach Hause torkeln könnte.

Und nu? Ich weiss es nicht, vielleicht wird Enschede definitiv aus dem Programm gestrichen und durch eine andere Tour ersetzt die ich dieses Jahr auch noch fahren wollte. Da böte sich die Emschertour nach Dinslaken mit Übernachtung im Hotel Grunewald an. Die Tour an der Emscher entlang zur Mündung in den Rhein 2016 war ja recht geschmeidig zu fahren. Aber ich hab jetzt schon Angst die Email ans Hotel zu schreiben was Verfügbarkeit der Zimmer für das letzte Wochenende im September angeht hehe.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.