Schiebung….

HabschnedIrgendwas ist immer. Dieses Wochenende stand eigentlich der Ruhrtalradweg vor der Tür und die 234 Kilometer sollten fallen. Das war zumindest der Plan bis ich gestern auf den drohenden Reifenschaden aufmerksam wurde. Ergo sind jetzt erst mal zwei neue Schlappen bestellt, die samt neuer Bremsscheiben und vorderem LR montiert werden wollen. Die Schlappen sollen Donnerstag oder Freitag beim Händler sein, Bremsscheiben ebenso. Wenn die Brocken wirklich erst Freitag kommen…kann mich der Ruhrtalradweg dieses Wochenende abhaken und die Nummer wird auf den 8. und 9. Juli verschoben. Dafür könnte ich dann aber wenigstens die Sternfahrt nacht Essen mitnehmen. 

Wetter soll eh ned so prickelnd werden am Wochenende, es drohen Temperaturen um 17 Grad und ziemlich viel Feuchtigkeit von oben herab. Wenn dem so sein sollte, dann wäre ich dem defekten Reifen auch gar nicht mehr übel gelaunt gegenüber. Als Ausgleich wäre dann aber die Teilnahme an der Sternfahrt am 2. Juli nach Essen machbar, mit Start hier in Asseln. Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, aber ich denke wenn ich das C3 am Samstag fertig schraube (neue Reifen, VR und Scheiben) dann könnte ich wenigstens Sonntag noch ein paar Kilometer klöppeln und dem Wettergott ein Opfer darbieten für das nächste Wochenende (8./9. Juli).

Lange Rede, kurzer Sinn: So wird’s gemacht. Ruhrtalradweg um ne Woche verschieben, und die Sternfahrt mitnehmen.

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*