Nuss-Roulette / 8500km / 5 Riesen

HabschnedEs wird wieder scharf geschossen! Heute auf dem Weg zur Arbeit und retour gesehen, dass sich langsam ein Munitionsvorrat auf dem Radweg, den ich in beiden Richtungen beschreite, bildet. Der Herbst naht, und so langsam verlassen diverse Nüsse ihre Bäume und Sträucher….und verenden elendig auf besagtem Radweg. Und wie das so ist…wenn man die Nüsse mit dem Reifen richtig trifft, hat man Geschosse allererster Güte, die sich in alle Himmelsrichtungen verteilen. Es knackt, und kurz drauf hört man die Nuss dann auch schon irgendwo einschlagen :)

8500km bis zur Rente

Während also die Querschläger durch die Gegend surrten, surrten im Hinterkopf diverses Zahlen was das C3 angeht. Hab heute morgen aus Versehen mal in die Auflistung von Reparaturkosten und Umbauten geschaut und mit dem Gedanken gespielt das C3 in die Rente zu schicken. Aktuell hat es knapp 16.500km auf dem Buckel, Rente mit 25.000km wär doch ne schöne Sache finde ich. Ich kann ja noch geschmeidige 8.500km überlegen, ob ich die Nummer denn auch so mache. Das C3RS steht ja auch noch in der Gegend rum und wird gelegentlich bewegt, ein Copperhead bleibt also im Haushalt. Dazu käme dann ein “Nachfolger”, diesmal aber kein Bulls. Werd mal sehen was Cube oder Specialized so in der Wundertüte haben. Auf dem Cube Reaction GTC Pro  durft ich bereits ne Runde drehen…war ein feines Gerät.

Nur sind, wenn denn ein Nachfolger kommen sollte, einige Kriterien bei der Auswahl die alles wieder schön rödelig werden lassen. Zum Bleistift stehen Steckachsen für VR und HR im Programm, dann schwirrt da die XT Di2 im Raume und die Frage aller Fragen -> 27.5 oder doch mal nen 29er? Ein 29er müsste ich mal zur Probe fahren, hatte ich bisher noch nicht die Gelegenheit zu. Aber eigentlich bin ich mit 650B ganz zufrieden, knüppelt sich ja bereits recht ordentlich druff und für noch mehr Knüppelei….

5 Riesen

stehen die 5 Riesen zur Debatte. Im Juni kam ja schon der Entschluss dass ein Topf für ein Rennrad oder Cyclocross erschaffen wird, in dem monatlich diverse sauer verdiente Kröten ihr Ende finden. Aktueller Stand des Potts sieht gar ned mal so schlecht aus, wenn ich nun aber die Rente für’s C3 einreiche und einen adäquaten Ersatz mit dem gewünschten Pipapo beschaffe…dann wird aus dem Pott ne Wanne hehe. Kalkuliert hatte ich ja mit rund 2.000€ für die Rennrad/CX Nummer, diverse Modelle von Look/Cannondale und Specialized (hier das CruX Sport) liegen da im Bereich des möglichen.

Dazu käme dann im Rentenfall wie gesagt der MTB-Ersatz und den veranschlage ich auch nochmal mit so rund 1.500 bis 2.000 Teuronen für was qualitativ hochwertiges. Wird wahrscheinlich Zeit neben Hauptjob und diversen Einkünften aus Hosting und Webdesign noch weitere Einkommensquellen auszuloten. Aber schauen mer mal, die 8.500km bis zur Entscheidung dauern ja noch ein wenig (wenn’s gut läuft ein halbes Jahr und dann ist eh so gut wie Geburtstag…man gönnt sich ja sonst nichts). Altes Sprichwort sagt ja bereits “Kommt Zeit, kommt Rad!“.

Jetzt erstmal wieder auf die Nussjagd morgen früh vorbereiten

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.