Neuer Drahtesel muss her

Ein ganz großer Dank an die diversen vorbeiziehenden Drahtesel am Pfingstmontag Habschnedauf der Tour durch Friesland. Eigentlich war das Thema Rennrad ja schon vom Tisch, aber da waren verdammt leckere Geräte auf den Straßen unterwegs…bunt und schnell…wie Sau. Was also tun? Wirklich drüber nachdenken und sich für etwaige nochmalige Teilnahmen (falls mein Arzt die Helmallergie behandeln kann) ein schickes Gefährt in den Schuppen stellen…zu den beiden anderen MTBs?

Lange Rede, kurzer Sinn: Es gibt seit heute mittag ein Budget für ein Rennrad bis max €2.000. Idealerweise vielleicht auch nur €1.800 da, abhängig davon ob die Helmtherapie nun anschlägt oder nicht, ggf. eine neue Pickelhaube erstanden werden muss. Damit verbunden ergeben sich noch ein paar Änderungen, auf die ich mich jetzt weniger freue da sehr schweisstreibend…aber egal. Muss halt sein. Zumindest das Budget steht, ob es denn nun auch ein reinrassiges Rennrad oder CX wird…lass ich mal entspannt die Zeit und im Sommer diverse Probefahrten zeigen.

Gerade mal auf Strava vorbeigeschaut, und festgestellt dass (oh Wunder!) mein wöchentliches Soll an Kilometern locker erledigt wurde. Ob das mit Pfingstmontag zusammenhängen könnte? Morgen war eigentlich Putztag für die Räder angedacht, aber es sind dann auch nur noch 53km bis die 500km diese Woche voll wären….also gute zwei Stunden auf’m Rad. Und das Wetter soll ja Bombe werden…wäre blöd wenn ich da nicht ne gemütliche Runde drehen würde, oder?

Einfach mal sehen was die Motivation morgen früh so von sich gibt, dementsprechend werden es dann entweder 500+km diese Woche oder eben zwei saubere Räder. Man kann nicht alles haben :) 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.