Neue Schmeichler für die Füße

HabschnedDas zweite Paar Schuhe ist so ziemlich am Ende wie vor ein paar Tagen bereits geschrieben. Erste Auflösungserscheinungen, aber ein paar Tage werden die Schlappen noch machen müssen. Parallel zur Suche nach einer neuen Buchse geht damit auch die Wahl der neuen Pedalbeschwerer los. Gedanklich hab ich mich da, wie bei der Hose auch, auf irgendwo zwischen 80€ und 120€ eingeschossen. Scheinbar halten die Schlappen immer nur ein Jahr. Die Shimano MT-34 waren nach rund einem Jahr durch, die Northwave Spike Evo ebenfalls…merkwürdiger Zufall. Aber ich stell mich dann mal auf nen jährlichen Wechsel ein oder bestell im Laufe der nächsten Monate noch ein zweites Paar im Voraus.

Der erste Gedanke der mir kam war die Northwave Spike Evo nochmal zu bestellen. Für kleines Geld habe ich Anfang 2017 damit keinen Fehler gemacht. Kamen damals glaub ich um die 75€ oder so, lagen geschmeidig am Fuß und auch die Klettverschlüsse waren weniger hampelig als gedacht. Die Befürchtungen von wegen “hält nicht richtig, geht immer wieder auf” und dergleichen erwiesen sich als falsch. Das untere Ende des Budgets würde auch wieder ein paar Euro für andere Spielereien frei scheffeln.

 

Bei weiterer Inspektion diverser Händlerseiten bin ich auf die Sidi Buvel Treter gestoßen, die im Angebot für 119,95 zu haben sind. Oberes Ende des Budgets, weniger Kohle für andere Spielereien aber ebenfalls in schrillem Gelb auf das ich steil gehe. Noch gelber, und dieser Ratschenverschluss hört sich auch interessant an. Müsste mir das auch mal live ansehen irgendwo bei nem Händler der die hat ob die Ratsche eher hampelig ist oder nicht.

 

Reiner Blick auf die Sohlen der beiden Schuhe lässt leichte Vorteile beim Sidi  erwarten, die wirken “lauffreudiger”. Kein unwichtiger Aspekt wenn man mal eben mit dem Rad irgendwo einkaufen fährt. Mit den Evos fühlten sich die Meter im Supermarkt oder sonstwo immer sehr merkwürdig an, aber ist halt kein Laufschuh. Sicherlich wird auch mit den Sidi kein Halbmarathon Sinn machen, aber wenn ich die Wege mit Radschuhen an den Füßen berücksichtige dann wäre der Sidi vermutlich die bessere Wahl. Jedenfalls geht’s heute nach Feierabend mal ans Telefon um ein paar Händler in erreichbarer Nähe auszuquetschen ob die rein zufällig die Sidi Schuhe am Start haben damit ich mal nen Vergleich zu den Northwaves in Bild und Ton bekomme.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.