Decathlon – top

MTB Gangschaltung einstellen bei Decathlon

War in meinem Urlaub in Versuchung mir an meinem neuen Mountainbike die Gangschaltung einstellen zu lassen. Da schön Wetter war, habe ich das auch gleich genutzt und bin samt Rad und guter Laune in Richtung MegaBike in Unna-Massen gefahren und habe dort mal angefragt ob man, im Laufe des Tages, die Möglichkeit hätte mir die Schaltung an meinem Rad einzustellen. Kurze und knappe Ansage des Technikers dort -> Dauert zwei Tage, sie hätten noch ca. 20 Räder zur Reparatur stehen. Gut, das Wetter war vorherragend, da lassen viele ihr Bike checken und ich bin dann leicht geknickt abgezogen.

Weiter ging es dann bergauf in Richtung Schwerte-Geisecke zum Zweiradcenter Markgraf. Dort ebenfalls angefragt, ob man im Laufe des Tages die Schaltung wohl einstellen könne. Und auch dort gab es eine eher unerfreuliche Auskunft. Die Wartezeit würde ca. eine Woche betragen, ich müsste das Rad dort lassen und man würde mich dann anrufen wenn fertig. Leider ebenfalls inakzeptabel, ich hätte das Rad gerne am selben Tag wieder mitgenommen. Eine Wartezeit von ein oder zwei Stündchen wäre kein Problem gewesen, aber ne ganze Woche? Nahh….geht gar nicht :)

Als letzte Möglichkeit in der Nähe (ok, vorletzte Möglichkeit, Lucky Bike in Dortmund Hörde gibt es ja auch noch) habe ich dann Decathlon in Dortmund Aplerbeck angesteuert, wo ich das Rad auch gekauft habe. Keine Ahnung warum ich da nicht gleich hin bin, aber wie der Zufall so will sollte sich der Trip zu Decathlon lohnen. Rein in den Laden, den Schrauber im Service Point angesprochen und um das Einstellen der Schaltung gebeten. Der sagte nur “Moment, was hat es denn?”. Ich darauf “Ritzel 2 und 3 und Ritzel 7 und 8 lassen sich nicht sauber schalten, plus Umwerfer vorne müsste justiert werden”, und der Schrauber sagte “Haben wir gleich”.

Ich konnte gar nicht so schnell schauen wie das Rad am Montageständer hing und der Schrauber anfing Gänge rauf und runter zu schalten, an diversen Schrauben zu drehen, wieder zu schalten, noch ne Drehung hier, viertel Drehung dort, schrauben da….und als er fertig war hakte da nix mehr an der Schaltung. Auf die Frage was er dafür bekommt, kam ich mir vor wie bei Carglass. Er winkte nur ab, sagte “Das ist ja noch ein Neurad” und “Passt schon”. Schlußendlich hat er den Fünfer für die Kaffeekasse aber dann doch akzeptiert.

Bereits das zweite Mal das ich überragende Erfahrungen mit dem Kundendienst von Decathlon machen durfte. Das erste Mal war der Tausch des alten Rades gegen ein höherwertiges Modell, das zweite Mal jetzt das völlig unkomplizierte Einstellen der Schaltung. Keine Wartezeit, sondern direkt drauf los geschraubt. Die Schaltung hab ich dann auf den Heimweg natürlich ausgiebig getestet, und was soll ich sagen? Alle Gänge ließen sich problemlos schalten ohne zu haken oder ohne das die Kette durchrutscht. Kassette und Kette neu gefettet hat er auch, alles in allem ein fantastischer Service den Decathlon da geboten hat.

Decathlon Kundendienst - Top Leistung
Decathlon Kundendienst – Top Leistung

3 Comments

  1. mit einer Schleuder aus dem Decazhlon zum Fachhändler gehen und in der Sommerzeit mal ebene beim Fachhändler dran kommen?!
    Es ist doch selbstverständlich das die eigenen Kunden beim Fachhändler terminlich bevorzugt werden.

    • Das mag ja sein, aber ob das dann auch einen positiven Eindruck bei Kunden, egal ob die nun eine “Schleuder” für 500€ oder ein Bike für 2 Mille da hin bringen, hinterlässt ist fraglich schätze ich mal.

      Ich bezweifele das es anders ausgegangen wäre wenn ich ein höherpreisiges Bike dabei gehabt hätte, aber was soll ich mich ärgern hehe. War halt bei Decathlon, die Schaltung wurde eingestellt und was soll ich sagen: Funktioniert einwandfrei :)

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*