Mittelalterfest Horsens

Middelalderfestival Horsens 2013
Middelalderfestival Horsens 2013

‘xactly, die Vorbereitungen auf den Trip nach Horsens zum größten europäischen Mittelalterfest sind abgeschlossen. Taschen gepackt, Fotorucksäcke gepackt. Morgen vormittag geht’s dann los mit “leichtem Gepäck”. Schlappe 4 Rucksäcke (2x Foto, 2x Klamotten und Kram und noch ne schmucke Sporttasche mit im Format “Wohnzimmerschrank Massiv” für die Mitbringsel (Horn, Met und den üblichen Tand den man auf solchen Festen zusammenkauft). Abfahrt um 10:25 in Dortmund, Ankunft in Horsens so gegen halb sechs abends. Dann direkt ins Hostel und Klamotten loswerden, dann essen gehen und vermutlich schlapp von der Anreise die erste Nacht im Hostel verbringen und auf den Freitag freuen. Freitag um 16:00 Uhr öffnet das Fest dann zum zweiten Mal in der neuen Location am alten Gefängnis von Horsens seine Pforten. Das erste Mal letztes Jahr war ein voller Erfolg, es wurden weit mehr Besucher gezählt als in den Jahren zuvor, wo das Fest noch im umgebauten Stadtzentrum statt fand. Dieses Jahr feiert das Fest seinen 20. Geburtstag, mal sehen ob es da noch extra was gibt zum zusätzlichen Programm.

[youtube id=”NUqQT8K2jn4″ align=”center” mode=”lazyload” autoplay=”no”]
Letztes Jahr gab es nach einem Schaukampf noch eine lustige Einlage des Trupps aus der Tschechei. Während der Kämpfe und zu Beginn der Verabschiedung lief die ganze Zeit mittelalterliches Gedudel aus der Beschallungsanlage. Bei der Verabschiedung ging dann wohl was schief, und auf einmal erklang übelstes Geschrammel aus den Boxen. Der Ritter von Welt trägt es aber mit Fassung und greift spontan zur Luftgitarre und rockt mit hehe. Mein Freund Pläte ist auch dieses Jahr wieder mit seinem Trupp dabei, mal sehen ob es mit der Musik besser läuft.

Anyway, wir werden Freitag und Samstag über das Fest huschen und fleißig Fotos machen, die Rucksäcke haben wir ja ned zum Spaß dabei. Sonntag mittag geht’s dann wieder heim, und Montag oder Dienstag kommen dann die ersten Bilder online.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*