KW 11 Rückblick

HabschnedDie Woche in Worten und Bildern..mit mehr Worten als Bildern. Das Wochenziel für KW 11 ist erreicht, die 200km Vorgabe wurde erneut übertroffen. Im Gegensatz zur KW 10 mit 272,5 Kilometern sind es diese Woche aber nur 252 Kilometer geworden. Die 20 Kilometer Differenz…ich hatte einfach am Wochenende keinen Funken Lust mehr, bei dem Wind noch ein paar Kilometer mehr ins Pedal zu stampfen. Was unter der Woche als laues Lüftchen anfing, hat sich am Wochenende zu Windkanaltests der Spitzenklasse gemausert.

Vom Donnerstag mal abgesehen, den ich anstatt auf dem Rad auf der Arbeit verbringen musste, war das Wetter ja eher durchwachsen. Die ersten Tage der Woche waren durchaus brauchbar, Donnerstag bombastisch und Freitag war schon nicht mehr schön. Samstag und Sonntag…waren kacke.

Das “Tagespensum” was die Arbeitstage angeht lag zwischen 21 und 31 Kilometern. Ich habe die tägliche Anfahrt zwecks Kilometerschinderei ja etwas verlängert. Nächste Woche versuche ich mal, morgens konsequent die 18km Strecke für die Hinfahrt zu meistern. Natürlich nur wenn das Wetter mitspielt. An der Rückfahrt will ich unter der Woche nicht viel schrauben, aber ich denke einen Kilometer kann ich zeitlich hinten dran hängen wenn ich die Strecke parallel zur S-Bahn nach Asseln knüppel anstatt im Herzen von Wickede für panische Fußgänger zu sorgen. Müssten dann täglich im Schnitt so um die 30km an Commute sein.

Wenn die 30km täglich passen, dann fällt am Wochenende etwas weniger zu strampeln an hehe. Ende der Woche soll das Wetter wieder frühlingshaft werden, also geht es Samstag auf die 100er Hausrunde über Drensteinfurt, eventuell mit Verlängerung über den Seseke-Weg. Mal schauen was geht. Sonntag dann die kurze Runde mit 50+ Kilometern und Kräfte sparen für Montag bis Mittwoch. Vom 27. bis 29. März kann ich nochmal ordentlich knüppeln um die Kilometer für März (726km aktuell) noch ein wenig zu puschen, danach geht’s nach Horsens um die Seele baumeln zu lassen.

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.