Kampf dem Knacken – Episode 3 von X

HabschnedAy caramba, es geht jetzt langsam weiter im Kampf gegen dieses unsägliche, gelegentliche Knacken beim Treten. Ich hatte vor geraumer Zeit ja bereits die Teile geholt die als nächstes verbaut werden sollten. Kurz vorm Einbau kam es jedoch zu einem kläglichen Versagen der Haftung zwischen Vorderreifen und Waldboden, was zu einer kleinen verletzungsbedingten Auszeit führte. Die meisten Sachen sind mittlerweile verheilt, lediglich das linke Handgelenk und der Ellenbogen machen noch Probleme. Das hält mich allerdings nicht davon ab, jetzt über die Feiertage die “Kleinigkeiten” zu tauschen. Zumal Schnellspanner und Cleats ja jetzt auch nicht die Welt wiegen und den Arm nicht sonderlich belasten.

Für die Feiertage steht damit jetzt folgendes auf den Programm:

  • Schnellspanner VR/HR neu
  • Cleats neu
  • Fettpackung für den Steuersatz
  • Fettpackung für Kurbel/Pressfitlager

Nicht viel, alles kleinere Arbeiten…aber vielleicht hilft ja einer der Schritte das Knacken verschwinden zu lassen. Ich bin da zwar eher Berufspessimist, aber man weiss ja nie. Werd mal versuchen von dem Gehampel ein paar Bilder zu schiessen und sobald alles getauscht/geschmiert wurde gibt es dann zwischen Weihnachten und Neujahr ein paar “Testfahrten” zur Arbeitsstätte. Da sollten sich die ersten Ergebnisse zeigen. Im schlimmsten Fall geht es dann mit der “Fehlersuche” weiter, und die nächsten Klemmverbindungen werden in Angriff genommen..wobei mir da in Richtung Antrieb so langsam die Ideen ausgehen wo da noch ein Knacken herkommen könnte…

2 Comments

  1. Pressfitlager neu fetten ??? Ich habe da bisher nur mitbekommen, daß man das so nicht macht. fahren bis es den Strecken macht und dann tauschen. Aber trotzdem mal viel Glück.

    Ich bin übrigens auch mal gespannt wann meines den Geist aufgibt. Noch iss da Ruhe im Busch. Nur das Steuerlager, da wurde schonmal was “gedreht”.
    Die Tage, so nach einer dieser durchgängigen Regenfahrten, lief aber ein seichtes braunes Süppchen am oberen Steuerlager raus. Zuerst hab ich gedacht “oh Gott”, hab’s dann weggewischt und nun fahre ich immer noch damit. Das wird wieder ein Gehampel wenn sich das in Wohlgefallen auflöst…

    • Vielleicht ein wenig falsch ausgedrückt. An nem Pressfit-Lager selbst fettest ja lediglich die Lagerschalen beim Einbau damit’s besser flutscht. Was ich sagen wollte, bzw. hätte besser sagen sollen, ist dass ich die Achse…also das lange Dingen was durchgeht zu Weihnachten mit einer neuen Schicht Montagepaste/Fett bedenke.

      Aktuell ist die Kurbel auch raus, das Tretlagergehäuse gereinigt und gleich geht’s mit ner Dose Fett in der Hand an den Zusammenbau. Hab dann auch gleich mal die Kettenblätter vom Matsch der letzten Tage befreit. Da kam einiges zusammen :)

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.