Ingeloot voor de Fietselfstedentocht 2019!

HabschnedWolltsch auch schon lange getippt haben, aber aus akutem Zeitmangel ging die Nummer mit der Fietselfstedentocht im augenblicklich herrschenden Chaos vollkommen unter. Wie gewohnt gab es deutlich mehr (fast doppelt so viel) Anmeldungen wie “Startplätze”. Laut der Webseite der Veranstalter kloppten sich rund 28.000 Wahnsinnige um die 15.000 Stempelkarten und eben jene 15.000 Karten wurden bereits am 19. Dezember ausgelost/vergeben/gezogen…wie auch immer man das jetzt ausdrücken mag. Jedenfalls war mir das Losglück auch im dritten Jahr hold. Hab am 19. verzweifelt auf Email aus Friesland gewartet.

Gegen kurz nach 11 Uhr kam dann die erlösende Email mit dem Glückwunsch und dem direkten Link zum Bezahlen der Startgebühren. 22,50€ die wohlinvestiert sind, also gleich die Stempelkarte bezahlt und am selben Nachmittag noch überlegt wo man denn jetzt unterkommen könnte. Direkt in Bolsward wäre ja eigentlich erste Wahl, aber dann fiel mir ein wieviel Spaß ich in Oudega im Rood & Blauw hatte. Ganze Zeit Katzen gestreichelt, mit den Betreibern ne schicke Bootstour gemacht auf deren E-Boot und überhaupt war das B&B landschaftlich mal so richtig geil gelegen. Die Anfahrt nach Bolsward sind dann zwar so ca. 10-11 Kilometer aber das macht bei der Streckenlänge den Braten auch ned mehr fett.

Beste Toto,

Gefeliciteerd!

Je bent ingeloot voor de Fietselfstedentocht 10 juni 2019.
Verzeker jezelf van de stempelkaart(en) door direct je bestelling te betalen via onderstaande link:

https://www.fietselfstedentocht.frl/Betalen?p=blaaaaaaaaaah

De betaling moet binnen zijn voor 01-01-2019. Is je betaling niet op tijd binnen, dan vervalt het recht op deze stempelkaart(en).
Mocht je, om welke reden dan ook, deze stempelkaarten niet willen ontvangen, dan hoef je verder niets te doen, na 01-01-2019 komen deze stempelkaarten automatisch beschikbaar voor de overige liefhebbers die waren uitgeloot.

Met vriendelijke groet,
Stichting de Friese Elfsteden Rijwieltocht

Also die Betreiber kontaktiert und siehe da…gleich ein Zimmer bekommen. Noch ein paar freundliche Emails ausgetauscht über die Katzen, das Boot und was bisher so alles war und nebenbei wurd mir gesteckt dass ein zweiter Radler sich für die Fietselfstedentocht 2019 das andere Zimmer untern Nagel gerissen hat. Perfekt eigentlich, idealerweise ist er auch noch in der gleichen Startgruppe, dann ist die Hinfahrt am frühen Morgen wenigstens ned so einsam. Tagsüber ist das alles herrlich, aber so mitten in der Nacht….finster wie ein Bärenarsch hehe.

Damit wäre die Teilnahme erfolgreich gesichert, jetzt heisst es eigentlich nur noch Zugtickets buchen von Unna nach Sneek und langsam mal wieder längere Strecken fahren um sich auf die Tour vorzubereiten. Ach so, ja…und natürlich warten dass irgendwann um Ostern rum wohl die Stempelkarte per Post eintrudelt. Route für die Strecke zum Start habsch ja schon, und den Samstag/Sonntag vor der Tour werd ich wohl auch wieder kurze Runden durch die Gegend fahren und mir Bolsward vorm Chaos nochmal gönnen hehe.

 

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.