Ich kotz im Strahl….

HabschnedUnd ich dachte mit dem Kettenwechsel am Wochenende wäre die Bastelei erledigt. Der Radgott sah das allerdings anders und segnete mich mit allerlei verdächtigen Geräuschen, die mir auf der Rückfahrt die Falten auf die Stirn trieben. Unter Last auf den Passagen bergauf ein Knacken wie ich es vor ein paar Wochen mit dem ausgelutschten Tretlager hatte…und auch aus dem Bereich des Lenkers/Vorbau ertönten Geräusche die graue Haare verursachen.

Damit wächst die Liste an abzuarbeitenden Punkten fürs C3 am Wochenende von lediglich Kette wechseln auf…

  • Kettenwechsel C3
  • Vorbau/Steuersatz/Gabel warten C3
  • Nabe VR C3 fetten
  • Grundreinigung C3&C3RS
  • Bremse hinten C3RS entlüften (letzer Anlauf)
  • Sattelstütze/Sattelaufnahme fetten
  • Schaltkäfige C3&C3RS polieren
  • Kassetten C3&C3RS reinigen

Das wär mal das Grobe, mit Sicherheit kommt da noch was zu. Reicht aber eigentlich auch schon, und ich freu mich besonders auf die Nabe am Vorderrad vom C3…letzte Mal schon alles mögliche verflucht bis das Lagerspiel endlich korrekt eingestellt war. Meine Fresse war das ne Frickelei (gut, das erste Mal gemacht…aber hätte auch leichter sien dürfen hehe). Die hintere Bremse am C3RS ist nachwievor recht funktionslos. Kreischt zwar nimmer, aber so richtig Bremsdruck will da noch ned aufkommen. Bremst zwar, aber von nem beherzt blockierenden Rad bin ich meilenweit entfernt.

Der Rest ist eigentlich eher so Schnickschnack. Was mich wirklich nervös macht ist dieses klackende Geräusch das dem ähnelt, dass das Rad von sich gab bevor das Tretlager in die ewigen Jagdgründe ritt. Gewechselt wurde das Lager bei Kilometer 12.879 und der aktuelle Kilometerstand sind 13.915 Kilometer. Hoffe mal das ne Packung Fett die Beschwerden des Patienten lindert, sonst dreh ich am Rad hehe. Spiel kann ich am Lager ned feststellen, Kurbel sitzt stramm so wie sie soll. Also abwarten und Tee trinken

Knarzen/Knacken aus dem Bereich des Lenkers…Steuersatz wurde vor ~8.800 Kilometern erneuert…der wird doch ned schon wieder durch sein? Und nebenbei…ist mir aufgefallen, dass ich die 14.000 Kilometer mit dem Rad fast voll habe. Sollte sich doch am Wochenende doch eigentlich erledigen lassen, entweder vor oder nach den Wartungsarbeiten…als Testfahrt quasi. Wollte ja eh was längeres fahren (~140km) und es wäre vorherragend, wenn ich das mit nem halbwegs geräuschfreien Bike erledigen könnte…

1 Trackback / Pingback

  1. Wer suchet der findet | Habschned

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.