Holland im Mai

HabschnedNächster Trip nach Holland steht unmittelbar bevor. Das Wochenende 13./14. Mai ist als Reisetermin auserkoren worden, diesmal kein dreitägiger Trip sondern nur ein kurzer Sprint über die Grenze. Die Frage aller Fragen ist aktuell welches Ziel für die kurze Tour angesteuert wird und die Anzahl potentieller Kandidaten ist überschaubar. Die üblichen Verdächtigen befinden sich bereits im Lostopf, erweitert um eine Option namens Almelo. Ob Almelo allerdings wirklich Sinn macht, darüber muss ich mal gründlich einen trinken und philosophieren.

Die Crux mit Almelo ist, das es gute 30 Kilometer hinter Enschede liegt. Wenn ich das mal in Kilometer ausdrücke, dann sind es 150km bis zum Ziel. Die Distanz ist nicht das Problem, aber da ich ja ganz gerne gegen Mittag ankommen würde müsste ich entweder stramm durchknüppeln oder aber entsprechend früh los fahren. Wohingegen die Strecke nach Winterswijk mit schlappen 100km in überschaubarer Zeit zu meistern ist, und ich dementsprechend später losfahren könnte. Für Almelo würde das heissen Start um spätestens 5 Uhr morgens, nach Winterswijk wäre 7 Uhr vollkommen ausreichend (eigentlich auch 8 Uhr wenn ich die Zeit die ich mit dem Reifendefekt vertrödelt habe einrechne).

Enschede…läge irgendwo in der goldenen Mitte.
Wenn ich ganz hart mit mir ins Gericht gehe, dann vielleicht doch eher Winterswijk als Enschede. Diesmal aber vielleicht mit geänderter Anfahrt, mal nicht durch die Hardt sondern um die Hardt rum oder so. Mal sehen was Basecamp da so her gibt. Möglich wäre zum Beispiel eine Weiterfahrt am Kanal bis Freiheit, und dann Richtung Specking und Klein Reken weiter über Reken gen Winterswijk und bei Ratum wieder über die Grenze. Sind jedenfalls gute 100 Kilometer, und ich hätte dementsprechend noch was vom Nachmittag. Das B&B würde diesmal zentrumsnah gewählt werden, da ich dann nicht noch ne Stunde in die Stadt joggen muss sondern meinen Krempel abladen und dann mit Beutel und Kamera losrödeln, mich irgendwo hinhocken und die lokalen Köstlichkeiten verzehren kann…..

Fragen über Fragen in meinem Kopf.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*