Halbzeit – Zahlen bitte

HabschnedDa ist der August schon wieder halb rum, wäre schön wenn die andere Hälfte des Augusts noch ein paar sonnige Tage springen lassen würde. Wie gewohnt, Mitte des Monats ein kleiner Blick auf die Statistiken über gefahrene Kilometer, gesoffene Liter Wasser, ausgestoßene Flüche in mehreren Sprachen (die sollte ich echt mal mit in die Statistik packen – da käme ordentlich was zusammen) und andere Kleinigkeiten. Beschränken wir uns aber weniger auf die Flüche sondern mehr auf die geradelten Kilometer bis zum heutigen Tag.

Bike Stats Mid July 16Von den 850 Kilometern Soll bin ich noch schlappe 318.46 Kilometer entfernt, keine wirklich große Distanz in Anbetracht der verbleibenden Zeit im August. Obwohl…ein wenig mehr ins Pedal treten muss ich ja schon, da ich in der Wochen vom 22. bis 28. August nicht wirklich aufs Rad komme. Da bleiben der Montag bis Mittwoch zum Radeln, ich hoffe das Wetter spielt entsprechend mit.

Middelalderfestival-2013-1294

Am 25. morgens um 9.25 geht es dann ab in den Zug nach Dänemark, es ist der jährliche Besuch des Middelalderfestivals in Horsens angesagt. Zwei Tage lang geht es rund ums ehemalige Gefängnis wieder zur Sache. Trinkhörner werden geleert (mehrfach), Fleisch direkt vom Tier gesäbelt und fleissig eingekauft. Der Spuk dauert dann bis Samstag abend, am Sonntag geht’s mit dem Zug wieder in Richtung Heimat und Montag dann wieder aufs Rad, die letzten Kilometer für den August einsammeln. Mal sehen ob die 1000 Kilometer Marke diesen Monat auch fällt, ich bin da aber eher skeptisch :)

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.