Habe fertig

1000…so dicht dran

HabschnedOha, ist gerade mal der 25. April 2016 und ein Blick auf die Zahlen für den Monat lässt mich hoffen, das ich diesen Monat die “Schallgrenze” (also meine persönliche) durchbreche und die 1000 Kilometer Marke knacke. Im Prinzip sieht es nicht soooo schlecht aus was die 1000 Kilometer angeht, viel fehlt ja nicht mehr und es sind noch ein paar Tage Zeit die fehlenden Meter in den Asphalt zu graben. Aktueller Stand am heutigen Tage ist folgender:

Stats April 25th857 Kilometer stehen auf dem Tacho für diesen Monat, und mir verbleiben noch ganze 5 Tage um die fehlenden Kilometer zu machen. Dienstag bis Freitag wird da nicht viel gehen, da kommen pro Tag so um die 25 bis 27 Kilometer an Fahrtstrecke zur Arbeit und zurück dazu. Ich gehe mal von 25 Kilometern im Schnitt aus, dann wäre ich bei 957 Kilometern und müsste am Samstag noch bescheidene 43 Kilometer in die Kurbel treten.

Das passt zwar nicht ganz in meinen Plan für die Regeneration hinsichtlich der anstehenden Tour, aber umbringen werden mich die 43 Kilometer wohl nicht. Dafür ist die 1000er Grenze einfach zu verlockend. Ich kann nur hoffen, das es am Samstag wettermäßig nicht gerade so ultra-beschissen ist wie jetzt. Wenn ich aus dem Fenster sehe könnte ich schon wieder ne Arche zimmern.

Zumindest lässt die Vorhersage für Samstag etwas hoffen, die Regenwahrscheinlichkeit liegt noch bei 55%, und die Temperaturen sollen sich um die 10 Grad bewegen. Aber das ändert sich ja eh täglich, so ab Freitag werd ich die Wettervorhersage dann nicht aus dem Auge lassen. Zur Not aber müssen die Kilometer dann bei strömenden Regen gefahren werden….alles schon dagewesen.

Daumen drücken und das beste hoffen hehe. Nächsten Monat brauch ich mir um die 1000 Kilometer ja keinen Kopf machen, da gibt’s die 1000 Kilometer wohl schon zur Mitte des Monats hin (dafür aber den Rest des Monats schön piano dann…)

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.