Er könnte etwas größer sein….

HabschnedVorhin mal unauffällig nach unten geschaut und frei nach Rammstein “Er könnte etwas größer sein” vor mich hingemurmelt. Gut, an der Größe des Prügels lässt sich ja nichts ändern. Größer wird er nicht, da kann ich dran ziehen wie ich will, da rührt sich aber auch überhaupt nix…aber auch gar nix.

Das ist zum einen sehr bedauerlich, zum anderen sehr ärgerlich da ein wenig mehr Größe aktuell gebraucht würde. Langsam bricht der Herbst übers Land und mir ist auch schon übel wenn ich an die bevorstehende Dramatik zwecks größerem Prügel denke. Und wenn ich von “Prügel/Knüppel/Sau” spreche, dann geht es in diesem Beitrag explizit um den Lenker bzw. die Lenker an den drei Rädern.

Das eigentliche Problem ist die gleichzeitige Unterbringung der Halter für den Garmin Edge, die Action-Cam und jetzt in der dunklen Jahreszeit das unerlässliche Licht. Zwei von Dreien gehen, aber alle drei gleichzeitig sind am Lenker mit den derzeit zur Verfügung stehenden Haltern nicht zu realisieren. Ein breiterer Lenker kommt auch ned in Frage, zumal die Breite nicht wirklich entscheidend ist (die Halter fürs Garmin und die Cam passen nun nur mal recht mittig, da wo der Lenker zum Vorbau hin dicker wird). 

Welchen Tod jetzt sterben? Mich auf die Jagd machen nach einer anderen Halter-Kombo für die Cam? Theoretisch könnte ich ja dank Kombi-Halterung die Cam unter den Edge schnallen. Theoretisch auch nur weil ich dann in der Praxis keinen Blick aufs Display der Cam habe (gut, lässt sich über den Edge fernsteuern) und diverse Leitungen (Bremse/Schaltung) willenlos ins Bild baumeln könnten. Externe Stromversorgung wäre das einzig unproblematische an dieser Nummer hehe. Alles andere….ist salopp gesagt Kacke. Letzter Ausweg wäre wirklich eine Halterung die anstelle der Ahead-Kappe plaziert wird und schwupps habsch den Garmin mittig im Visier. Nur…liebe Leute bei K-Edge…für ne Plastikhalterung und eine Schraube knappe 30 Geld? Habt ihr den Arsch offen oder was?

Und so gehen die Gedankenspiele jetzt erstmal weiter da sich die ganze Dramatik über insgesamt drei Räder erstreckt. C3 und C3RS haben bereits die Garmin Halter verbaut, das Cube C62 ist noch jungfräulich…da geht noch was. Die angepeilte Trelok LS760 scheint recht schmal zu sein…vielleicht geht die ja doch noch zwischen den Halterungen und Vorbau an den Lenker? Jedenfalls alles sehr hampelig wenn man sämtliches Equipment über drei Räder verteilt möglichst ohne Schrauberei griffbereit haben will. Hampelig….oder sehr sehr teuer :) 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.