Der doppelte Ralph und die Bremse…

HabschnedDie Frischzellenkur nimmt ihren Lauf. Heute nach Feierabend eben zum Händler meiner Gunst und schon mal zwei Schluffen organisiert. Planmäßig sollte eigentlich so gewechselt werden wie der Drahtesel gerade bereift ist, vorne Rocket Ron und hinten Racing Ralph, jeweils in 27.5 x 2.25. Dumm nur, dass kein Rocket Ron in meiner gewünschten Breite lagernd war. Was also tun? Nachdem die ersten Kilometer mit dem rasenden Ralph in Holland einen Zwiespalt hinterließen….drauf geschissen und jetzt werden die Tage vorne und hinten jeweils ein Ralph umgeschnallt.

Das Fahrgefühl mit dem Racing Ralph hinten am C3RS hat sich mittlerweile eingestellt, und die keifenden Menschenmengen in Innenstädten spritzen auseinander wie eh und je. Warum also nicht mal versuchen auf beiden Achsen den vermeintlich zügigeren Reifen zu fahren? Genau, Augen zu und durch. Sobald die Gurke vom Schrauber zurück ist…wird gewechselt.

Schrauber? Schon wieder? Ja sicher doch hehe. Ich schlich durch den Laden, schaute mich so nach mehr oder minder nützlichen Gimmicks um (die haben doch tatsächlich ne Hupe in Pinguin Form…..ich war versucht…) und da traf es mich wie der Blitz aufm Pott. Da war doch noch der Wunsch, die eher schwammige BR-M615 Bremsanlage durch die BR-M8000 (mit spaßigen Sachen wie Leerweg- und Griffweitenverstellung) zu ersetzen. Kompassartig schlugen die Füße in Richtung Verkäufer aus, direkt versucht einen Preis aus dem Kerl zu leiern. War nüscht, er holte aber den Schrauber, der mir da nähere Infos geben könne.

Also auf den Schrauber gewartet und siehe da…kam er auch um die Ecke geschlurft. Kurz mein Ansinnen erklärt, begründet warum ich die Bremsanlage tauschen will (Zitat: “Ich hab noch ein paar Euro übrig, die müssen weg) und schon mal den Defi ausgepackt falls der Preis mich treffen sollte wie der Blitz beim…erm..genau. Ging aber eigentlich, das Set für Vorne und Hinten war sogar auf Lager und nach zäher Verhandlung fiel ein Preis der mir genehm war. Dafür gebsch das Rad dann morgen nach Feierabend ab, und kann es hoffentlich Montag nachmittag wieder abholen…mit lecker montierter XT Bremsanlage. Dazu kommen dann noch zwei IceTech Bremsscheiben (SM-RT86), die ich aber leider nicht direkt beim Schrauber mitnehmen konnte. Also morgen oder Samstag mal in Richtung größerer Läden gehechelt und die Scheiben gekauft…und verbaut sobald ich Montag das Rad wieder abholen kann.

Das war’s zum Thema Bremse. Jetzt müsst ich morgen oder Samstag mich nur aufraffen, und das C3RS fertig machen für die Sternfahrt nach Essen am Sonntag. Drüberwischen, endlich die verkackte Bremse hinten entlüften (und vorne sicherheitshalber gleich auch) und hoffen das die Bremsleistung am Hinterrad danach wieder passt. Wenn nicht…die haben bestimmt irgendwann wieder mal ne XT Bremse komplett auf Lager hehe.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.