Das 29er Kriegsbeil ist ausgegraben…

HabschnedSchlechte Nachrichten für die radelnden Rentner in Wurstpelle, die “Kann ich den Akku hier laden?” Abteilung und dem sonstigen Gesocks was so meine lokalen Radrouten bevölkert. Seit gestern Morgen steht das Cube Reaction C:62 One in der Garage und wartet auf die ersten Bekanntschaften mit den oben erwähnten Bevölkerungsschichten.

Wird allerdings noch dauern bis die 29 Zoll Reifen die erste längere Runde drehen, da noch zig Zubehör montiert werden muss. Das Rad kam relativ “nackich” vom Händler, lediglich die XT Pedale und den linken Schalthebel habsch durch den Händler montieren lassen. Jetzt, nach und nach über die nächsten Tage kommen dann die ganzen anderen Geschichten ans Rad, die mehr oder weniger zwingend notwendig sind. Flaschenhalter, Halterungen für die Kamera und das Navi, Ergon Griffe und erm…ja…Beleuchtung wäre auch nicht schlecht sagte der Schutzmann hehe.

Die Schaltung werd ich über die E-Tubes App von Shimano wohl noch umkonfigurieren. Aktuell schaltet rechts der vordere Schalter runter und der hintere hoch. Also genau andersrum als bei den beiden anderen Bikes, aber soweit ich gesehen habe lässt sich das recht bequem über die App einstellen. Die ersten Tests mit der Di2 am Cube waren auch ne recht interessante Erfahrung. Imposant wenn man munter rauf und runterschaltet und der vordere Umwerfer über die Di2 entsprechend mitgesteuert wird. Auf Dauer werd ich die Di2 aber wohl doch zu 99% manuell betreiben, fühlt sich irgendwie “richtiger” an.

Alles in allem waren die ersten Meter auf dem Weg vom Radhändler gen Heimat sehr merkwürdig, aber ist ja auch kein Wunder. Leicht andere Geometrie, keine Barends…fühlte sich fremd an. Ändert sich aber wenn alles eingestellt ist und die ersten…erm…100km oder so…gefahren sind und man ein Gefühl für das Rad bekommen hat. Und so bald alles passt und alles verbaut ist was dran soll…dann geht’s erstmal auf die Seseke-Runde zur Probe um zu gucken wie elegant und zügig man sich durch die Verkehrshindernisse schlängeln kann. 

Und jetzt…ab in die Garage und die ersten Brocken umgebaut :D

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.