873,28km, jetzt kommt der Spaß

HabschnedSo, die Pflicht ist erfüllt. Die 850km Minimum für diesen Monat sind bereits gesprengt und nun kommt der Spaß. Die fehlenden Kilometer aus Februar werden wohl morgen schon auf der Tour nach Drensteinfurt gefahren. Geplant ist irgendwas zwischen 100 und 170 Kilometern, mal sehen wie es morgen läuft. Sonntag geht dann nur eine kleine Hausrunde, da ein Geburtstag gefeiert werden will aber Montag geht’s dann wieder auf große Tour (100km+). Ziel für den Monat sind die 1100 Kilometer, dann ist die Schlamperei aus Februar locker wieder ausgeglichen und ein Puffer auf dem Kilometerkonto.

Als Bonus gibt es morgen auf der 100km Hausrunde leckere Herrencreme im Eishaus. Hab schon befürchtet ich müsste ewig warten bis die mal wieder im Programm ist, aber der Eisgott hat mich erhöhrt. Also wird morgen lecker Herrencreme in die Figur gespachtelt. Gegen Mittag treffen dann wohl noch Sonne_Wolken und Spike on Bike ein, da ist bestimmt auch noch Zeit für einen Kaffee bevor es für mich über die Dörfer (Ameke und Co.) wieder Richtung Süden geht. Die 100km sind also sicher, und wenn es zeitlich passt dann wird morgen mal zum Testen der Seseke-Weg ab Lenningsen eingebaut, ich bastel ja immer noch an einer 125km und 150km Hausrunde. 

Wetter soll ohnehin ganz gut werden, das muss ich dann mal ausnutzen. Ansonsten läuft die Packerei für Dänemark bereits auf Hochtouren und ich freu mich wie Bolle auf die Zugreise nach Horsens am Donnerstag. Und nun…wird noch einmal grob das Rad gewienert und schon mal Kamera und Zeugs für morgen montiert.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


I confirm

*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.