100km Hausrunde 21.05.17 Videos

HabschnedEt viola, zwei kurze Videos sind’s für die Öffentlichkeit geworden. Den einen oder anderen Abschnitt hatte ich glaube ich schon mal auf Band, aber ist immer wieder schön. Diesmal besonders, da das Gewusel an Schönwetterradlern und Fußgängern “auf dem Land” doch deutlich nachgelassen hat. Nach Werne war praktisch keine Sau mehr zu sehen auf den Wegen..so gehört sich das auch wenn Papa H. zur Hausrunde ansetzt. Ich hätte ja auch gerne noch das Gedrängel auf dem Seseke-Weg gefilmt, aber da war dermaßen viel los, dass sich der gelegentliche Blick auf die Cam und Video an/aus von selbst verboten haben.

Zumal in der Gruppe auch recht knapp beisammen gefahren wurde, und ich ned viel Zeit gehabt hätte auf den Vordermann zu reagieren. Also müssen ein paar Blicke auf den Weg am Preußenhafen genügen.

Auf nach Drensteinfurt

Wetter auf dem Weg zum leckeren Eis war sensationell. Morgens schon gemütliche 12 Grad, und dementsprechend machte das Fahren Spaß…trotz der vollen Wege. Landschaft…viel Grün um mich herum und die Mückenplage hielt sich in Grenzen…machen möglicherweise auch Sonntags frei die Mistviecher.

Noch ein paar Ausschnitte der Strecke. Den Rückweg zum Treffpunkt in der Nähe von Gut Borgmühl konnte ich nicht wirklich filmen. Bedingt dadurch, dass ich ne möglichst direkte Route nehmen musste gab es halt landschaftlich nichts wirklich zeigenswertes…Bundesstraßen haben eben keinen Charme.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.